Fler und SadiQ äußern sich zu Arafat Abou-Chakers Festnahme

Festnahme

Eigentlich sollte es eine verhältnismäßig normale Gerichtsverhandlung für Arafat Abou-Chaker werden. Der Berliner stand wegen einer Auseinandersetzung im März 2018 vor Gericht und war wegen Körperverletzung und Bedrohung angeklagt. Im Raum stand eine hohe Geldstrafe. Doch dann die große Überraschung – zum ersten Mal seit seiner ersten Verhandlung wurde der Geschäftsmann verurteilt. 10 Monate Bewährung lautete das Urteil.

Danach ging es Schlag auf Schlag. Die Oberstaatsanwältin schritt direkt im Anschluss an die Verhandlung in den Gerichtssaal und vollstreckte zusammen mit 10 Polizeibeamten einen vorher beantragten Haftbefehl gegen den Berliner. Arafat wurde vor Ort festgenommen und durch einen unterirdischen Tunnel vom Gerichtsgebäude in die JVA Moabit gebracht.

Statements

Nun äußern sich auch deutsche Rapper, die mit Arafat in Kontakt stehen, zu der Situation rund um den Abou-Chaker-Boss. Als erster postete Rapper SadiQ ein gemeinsames Foto mit Arafat und drückte seine Hoffnung aus, dass der 42 jährige schnell wieder freikommen mag. SadiQ und Arafat verbindet eine lange Freundschaft.

Vor wenigen Augenblicken sprach auch Fler in einer aktuellen Fragerunde auf Instagram zu den Vorgängen am Amtsgericht. Der Maskulin-Chef ist ebenfalls ein langer Bekannter von Arafat Abou-Chaker und gab an, in letzter Zeit wieder häufiger in Kontakt mit ihm zu stehen. Der Berliner antwortet lediglich mit einem „V“. Berücksichtigt man seine früheren Aussagen, dürfte dies für „V-Mann“ stehen, womit er wohl ausdrücken will, dass Arafat nur wegen eines Verräters hinter Gittern gelandet ist.

Hier seht ihr beide Posts

Fler äußert sich zur Festnahme

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

In sha Allah bald wieder frei…

Ein Beitrag geteilt von SadiQ (@sadiqfreee) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen