Maskulin schickt direkte Nachricht an Ersguterjunge

Beef

Die Labels Maskulin und Ersguterjunge gehören zu den größten Rap-Labels in der deutschen Rap-Szene. Zwar wurde das Label „Maskulin“ erst 2011 gegründet, hat aber aufgrund von Fler einen Kultstatus in Deutschland, wie Ersguterjunge.

Da Bushido und Fler einen offenen Beef haben, ist eine Zusammenarbeit von Ersguterjunge und Maskulin scheinbar nicht möglich. Auch der Beef zwischen Fler und Capital Bra stand dem im Weg, jedoch wurde dieser erst vor Kurzem geklärt.

Zusammenarbeit

Nun wurde Maskulin Rapper Jalil auf Instagram gefragt, wieso er nie ein Feature mit Samra aufgenommen habe. Jalil erklärt, dass er Samra zwar seit seiner Geburt kennen würde und er „fernab von Business und Musik“ immer noch „wie sein kleiner Bruder“ sei, aber eine Zusammenarbeit wäre „viel Politik“.

Offensichtlich geht der Rapper hierbei auf den bestehenden Beef ein, der zwischen Fler und Bushido herrscht. Die Worte von Jalil kommen auf jeden Fall sehr überrascht und mal sehen, ob es eines Tages doch zu einer Zusammenarbeit zwischen Ersguterjunge und Maskulin kommen wird!

Hier seht ihr den Beitrag:

Jalil via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen