MOK mit harter Beleidigung gegen Bushido und Fler

Hintergrund

Fler veröffentlichte am gestrigen Tag einen Beitrag auf Instagram, in dem er nochmal Stellung zum BILD-Podcast genommen hat. In diesem Statement fand der Berliner einige harte Worte für seinen Ex-Kollegen Bushido und den Podcast Teilnehmern.

So heißt es im Beitrag unter anderem: „Das Bushido eine Kooperation mit der Bild eingegangen ist, ist der Grund das Peter Rossberg regelmässig „Insiderwissen“ auspackt!
Bild & BUSHIDO sind das neue EGJ!“

„Brenn du Ba*tard“

Nun äußert sich MOK zu der gesamten Thematik rundum Bushido, Fler und der Polizei. Anders als Fler scheint MOK die Sache jedoch nicht ganz sachlich angehen zu wollen und wirft mit Beleidigungen in Richtung Bushido und Fler um sich.

„Hur*ensohn wer Mitleid mit die hat. Das sind die Geister die du und dieser Hund [Bushido] gerufen habt. Ihr beide habt Deutschrap zu einem Hu*ensohn gemacht. Dreckskinder.“ schreibt MOK auf dem geposteten Bild.

In der Beschreibung wirft er Fler noch vor, dass er „jeden beleidigen“ würde und dies der Auslöser für alles sei.

Hier seht ihr den Beitrag:

MOK via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen