„Ahmad Miri, k├Ânnte Bushido zu dir, wenn er R├╝cken braucht?“

Hintergrund

In den vergangenen Tagen, Wochen und sogar Monaten dominierten Schlagzeilen ├╝ber Bushido die deutschen Rap-Medien. Grund daf├╝r ist die brisante Lage um Bushido und seinem Traditionslabel Ersguterjunge.

Anfang 2018 trennte sich Bushido von seinem langj├Ąhrigen Freund und Partner Arafat Abou Chaker und verlor damit auch die Person die dem Rapper bis dahin „besch├╝tzt“ hatte. Sp├Ąter soll laut Ger├╝chten die Gro├čfamilie Rammo diese Aufgabe ├╝bernommen haben.

Miri Familie

Neben der Abou Chaker Familie soll der Berliner Rapper au├čerdem mit der Gro├čfamilie Miri Probleme haben. Nun wurde das Oberhaupt der Gro├čfamilie Miri gefragt, ob er Bushido „einen R├╝cken“ geben w├╝rde, wenn Bushido diesen brauchen w├╝rde.

Ahmad Patron Miri antworte mit einem „Ich w├╝nsche ihm alles Gute“, womit er offenbar auf h├Âflicher Art und Weise zu verstehen geben m├Âchte, dass er nicht bereit ist mit Bushido zusammenzuarbeiten. Damit scheint das Familien-Oberhaupt seine Haltung gegen├╝ber Bushido beizubehalten.

Hier seht ihr den Beitrag:

Ahmad Patron Miri via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen