Auch Team Kuku wollte das neue 385i-Signing haben!

Signing

Die Spannung stieg in den letzten Wochen immer weiter an – jeder wollte wissen, wer das n√§chste Signing von 385ideal sein wird. Dem Label, bei dem Platin-K√ľnstler wie Olexesh und Nimo ihre Musik herausbringen und das unl√§ngst zum Label des Jahres ausgezeichnet wurde. Dabei standen selbst Namen wie Mortel oder sogar Capital Bra im Raum – alles falsch!

Krime

Gestern ver√∂ffentlichte Newcomer Krime dann sein Musikvideo zu „Gib mir mehr davon“ auf dem Kanal des Labels und beendete so die Spekulationen um das neue Signing. Das Interesse f√ľr den 17 j√§hrigen Freiburger ist riesig. Das neue Musikvideo steht knapp einen Tag nach Release auf dem achten Platz der Youtube-Trends und konnte bereits √ľber 200.000 Klicks sammeln.

Der Freiburger ist prakisch ein 385i-Eigengew√§chs und wurde durch das Format „Von der Stra√üe in die Charts“ bekannt. Seine Songs, die ebenfalls auf dem 385i-Kanal ver√∂ffentlicht wurden, sammelten mehrfach mehr als eine halbe Million Klicks.

Hier ist sein Musikvideo

Team Kuku

Aber das Label von Celo und Abdi war nicht das Einzige, das an dem jungen Newcomer interessiert war. Wie Kuku-Manager Drilon offen und ehrlich erz√§hlte, wollte er Krime ebenfalls bei sich signen. Dieser habe zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits bei 385i zugesagt und w√ľrde dementsprechend sein Versprechen einhalten. Daf√ľr bekommt er gleich auch Respekt von Drilon.

Hier seht ihr die Story

Drilon √ľber Krime

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen