Sarah Lombardi möchte Feature mit deutschem Rapper

Sarah Lombardi

Der n√§chste deutsche Pop-Star m√∂chte mit einem deutschen Rapper zusammenarbeiten! In einem gestern ver√∂ffentlichten Interview spricht S√§ngerin Sarah Lombardi √ľber ihre kommenden Projekte und erkl√§rt dabei auch, dass sie sich einen gemeinsamen Song mit einem deutschen Rapper durchaus vorstellen k√∂nne.

Gegen√ľber der Seite klatsch-tratsch erkl√§rte sie:¬†‚ÄěMusikalisch habe ich etwas in Planung, an dem ich arbeiten muss. Da muss ich mir nach ‚ÄěDancing on Ice‚Äú die Zeit nehmen. Es stehen auch die ein oder anderen Projekte an. Ich lasse es einfach auf mich zukommen. (..)¬†Eine Kollaboration mit einem Rapper w√§re nicht auszuschlie√üen, kommt auch inhaltlich auf die Texte an. Wenn es etwas w√§re, was zu mir passt und authentisch ist, dann ja.‚Äú

Pietro Lombardi

Dass Kollaborationen zwischen Pop und Rap auch in Deutschland Erfolg haben k√∂nnen, hat die 26 j√§hrige sich h√∂chstwahrscheinlich von ihrem fr√ľheren Lebensgef√§hrten Pietro Lombardi abgeschaut. Der S√§nger landete im September 2017 zusammen mit Kay One den Platin-Hit „Senorita“. Kurz darauf schaffte er es mit „Ph√§nomenal“ zum ersten Mal seit 2011 wieder Solo auf Platz 1 der Singlecharts.

Auch S√§ngerin Vanessa Mai feierte vor einigen Monaten gro√üe Erfolge mit der Single „Wir 2 immer 1“, die sie mit Olexesh aufnahm. Mit 8,5 Millionen Streams ist der Song ihr mit Abstand meist geh√∂rter Track auf Spotify.

Hier seht ihr die Meldung

Klatsch-Tratsch.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen