Capital Bra schickt direkte Wut-Nachricht an Bushido

Trennung

Die Trennung zwischen Capital Bra und Bushido sorgte vor wenigen Wochen für eine Schlagzeile nach der anderen. Während Capital Bra in dem Ankündigungsvideo seine Fans darüber aufklärte, warum er sich von Bushidos Label EGJ trennte, schweigt Bushido bis heute noch.

Mit der Enthüllung von Capital Bra, dass Bushido zu eng mit der Polizei zusammenarbeiten solle, löste der Berliner rapper außerdem einen riesen Shitstorm gegen das Ersguterjunge-Oberhaupt Bushido aus.

Ansage Rap

Doch offenbar hat Capital Bra noch einiges zu sagen. In einem neuen Video, welches der Rapper auf Instagram veröffentlicht hatte, schießt der Rapper mächtig gegen seinen ehemaligen Chef. Doch ein Disstrack soll es nicht sein.

Der Track konnte bereits nach wenigen Minuten 6-stellige Aufrufzahlen erzielen und trifft auf Sympathie bei seinen Fans an. Da der Track offenbar an Bushido gerichtet ist, ist es nicht zu verwundern, dass das Video bereits jetzt einen viralen Status aufweist.

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen