Bizarre S*xshop Werbung mit 6ix9ine veröffentlicht

Strafe

Aktuell befindet sich US-Superstar Tekashi 6ix9ine im Gefängnis. Nach seinem jüngsten Geständnis, bei dem er 9 verschiedene, zum Teil schwere, Straftaten zugab, dürfte sich dies auch für die nächsten Jahre nicht mehr ändern. Der 22 jährige gestand unter anderem, Mitglied bei den Nine Trey Bloods-Gang gewesen zu sein und zu Profilierung bei dieser Gruppe an einem Mordversuch dabei gewesen zu sein.

Der Rapper gab des Weiteren zu, gemeinsam mit der Gang aus Brooklyn Drogen gehandelt zu haben, was in den USA eine besonders schwere Straftat darstellt. Insgesamt drohen dem Multiplatin-Rapper, der vor gerade Mal einem Jahr seinen Durchbruch feierte, bis zu 47 Jahre Haft. Selbst mit seinem jüngsten Geständnis wird das Strafmaß drakonisch sein.

Werbung

Umso bizarrer ist nun eine neue Werbung, in der der Rapper auftaucht. Vor seiner Inhaftierung scheint 6ix9ine in einem Werbefilm für die S*xshop-Kette „Romantic Depot“ mitgespielt zu haben. Darin erklärt der Musiker, dass er in seiner Vergangenheit schlecht zu Frauen gewesen sei, aber durch den Werbetreibenden gelernt habe, wie man Frauen würdevoll behandelt.

Selbst ohne den Fakt, dass der Hauptdarsteller seit Monaten im Knast sitzt und eine Jahrzehnte lange Strafe absitzen wird, ist der Clip mehr als merkwürdig. Warum 6ix9ine überhaupt in einer offensichtlich niedrig budgetierten Produktion mitwirkt, ist rätselhaft.

Hier seht ihr den Clip

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen