Gestern Abend – Arafat und Capital Bra!

Umfeld

Bisher hatten Capital Bra und Arafat Abou-Chaker im Grunde nicht viel miteinander zutun. Obwohl beide aus Berlin stammen, im selben Geschäftsfeld tätig sind und jeweils über eine längere Phase mit Bushido und seinem Label EGJ zusammengearbeitet haben, kreuzten sich die Wege der beiden bisher nicht. Und nicht zuletzt befinden sich beide derzeit mit ein und derselben Person in einem heftigen, öffentlich ausgetragenen Streit.

Selbst als die beiden sich in verfeindeten Lagern befanden und Capital Bra seinem Labelchef Unterstützung leisten musste, verzichtete der 24 jährige darauf sich klar gegen Arafat zu positionieren oder sogar gegen ihn zu wettern. Stattdessen hielt der Gold-Rapper sich raus da er beide nicht so gut kennt, wie sie sich gegenseitig.

Nachricht

Nun gibt es den ersten richtigen BerĂĽhrungspunkt zwischen Arafat und Capital Bra seit dessen Trennung von Ersguterjunge. KĂĽrzlich veröffentlichte Rapper Gringo seinen Song „Khabib“, zusammen mit Capital Bra, HK und Khalaz44. Nach einem Tag steht dieser stabil auf Platz 6 der Youtube-Trends.

Arafat teilt die Story von Gringo, in der er seinen Song geteilt hat und gibt mithilfe der Emojis zu verstehen, dass er den Track offenbar ebenfalls feiert. Es scheint also zumindest keine Antipathie gegen Capi zu bestehen..

Hier seht ihr es

Arafat Abou-Chaker

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen