Jalils großes Statement zur Trennung von Fler

Trennung

Gestern Abend sorgte Fler für einen echten Schock bei allen Fans. Der Maskulin-Chef gab offiziell bekannt, dass er und sein Signing Jalil sich voneinander getrennt hätten. Er habe seinen Künstler aufgebaut und gepusht, womit seine Mission erfüllt sei. Jetzt wäre es für ihn an der Zeit eigene Wege zu gehen: „Keiner bleibt für immer auf einem Label! Das ist der Sinn daran.. man baut jemanden auf und er zieht weiter! Mission erfüllt!“

Jalil

Wenig später bestätigte Jalil das Ganze, gab dabei jedoch klar zu verstehen, dass es keinen Streit mit Fler gibt. In seiner Stellungnahme heißt es: „(..) Social Media ist ja mittlerweile der Mittelpunkt der Kommunikation geworden. Hätte euch das gerne anders mitgeteilt, aber für viele war das ja schon offensichtlich, dass im Umfeld von Maskulin weniger mit mit kam.“

In Zusammenarbeit mit Fler hat der Berliner mit der markanten Stimme zwei Solos und eine Kollabo gebracht, die allesamt sehr erfolgreich liefen. Mit seinem letzten Album konnte Jalil erstmals alleine Platz 7 der Charts erreichen. Dafür bedankt er sich bei seinem langjährigen Freund und Mentor:

„Wir hatten 3 coole Jahre mit 3 coolen Alben und ich bin froh und dankbar über die Entwicklung (..) Wie schon von Fler geschrieben, ist es Zeit, dass ich mein Ding mache.“

Hier seht ihr den Post

Jalil über seine Trennung von Fler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen