Mero gibt auf einen Schlag 30.000€ aus

Mero

Newcomer Mero hat den mit Abstand größten Hype der bisherigen Rapgeschichte in Deutschland ausgelöst – daran besteht spätestens seit seiner Single „Ferrari“ kein Zweifel mehr. Letzten Freitag ist er mit seiner dritten Single zum dritten Mal auf 1 gechartet und konnte auch seinen eigenen Spotify-Rekord verbessern. Die erste Single „Baller los“, die Mero schlagartig auf die Bildfläche brachte, steht zudem bereits jetzt kurz vor Goldstatus.

Mit insgesamt 87 Millionen Spotify-Streams, sowie 80 Millionen Youtube-Klicks hat der 18 jährige alleine mit seinen ersten 3 Singles einen riesigen Umsatz erzielt. Berechnet man den Gesamtumsatz aus diesen Zahlen nach den gängigen Angaben der Plattformen erhält man eine Gesamtsumme zwischen 320.000 und 480.000 Euro. Eine Menge Holz für einen Jungen in seinem Alter!

30.000€

Dieses Geld bekommt Mero natürlich nicht allein. Immerhin werden davon auch die teuren Musikvideos, Steuern und sein Label bezahlt. Dass er dennoch einen soliden Anteil seiner Einnahmen erhält, beweist die neue Ausgabe des Rüsselsheimers.

Zur Feier des Tages hat sich Mero einfach so eine neue Rolex-Uhr gegönnt. Als der Verkäufer ihm die Rolex Day-Date in Vollgold präsentierte, musste der Rapper nicht lange überlegen und entschied sich für den Kauf. Gesamtpreis: 31.600€, die auf einen Schlag weg sind. Für Mero offensichtlich gar kein Problem mehr!

Hier seht ihr die Rolex

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen