Maske in der Box – 18 Karat kündigt neues Album an

Maske

18 Karat ohne Maske zu treffen wäre sicherlich der Traum vieler Rap-Fans. Doch das Gesicht des mysteriösen Top 3-Rappers ist eines der am besten geschützten Geheimnisse der Rapszene. Wie er selbst zugab, wollen nicht nur seine Hörer, sondern auch Polizei und Justiz wissen, wer wirklich hinter der Maske steckt, sodass sein Gesicht erst einmal nicht zu sehen sein wird.

Die aller erste Maske des Rappers wurde eigens für die Musikvideos seines ersten Albums angefertigt und hatte bereits einen Wert von 3.500€. Seine zweite Maske brachte das Ganze noch einmal auf das nächste Level. Zum Release seines letzten Albums „Geld Gold Gras“ ließ der Banger-Rapper eine neue Maske aus Echtgold fertigen. Kostenpunkt dafür: satte 8000€! Der ideologische Wert der Masken ist nach seinen Erfolgen als Musiker ungleich höher.

Deluxe Box

Nun ist der Supremo dem vielleicht größten Wunsch seiner Fans endlich nachgekommen und packt einen extrem coolen Inhalt in seine nächste Deluxe Box. Wie Banger Musik vor wenigen Minuten in einem kurzen Video bekanntgegeben hat, bringt 18 Karat am 17. Mai sein neues Album „Je m’appelle Kriminell“ auf den Markt.

Der Deluxe Box wird eine Replika seiner berühmten goldenen Maske beiliegen. Der Dortmunder präsentiert die Maske ausgiebig, um seine Fans von der guten Qualität zu überzeugen. Hier könnt ihr die Deluxe Box vorbestellen. (Klick)

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen