Bushido wird bei Samra-Konzert ausgebuht!

Projekte

Auch nach seiner Trennung von Bushido und Ersguterjunge geht es für Samra weiter. Der Rohdiamant pfeilt auch ohne seinen Mentor weiter an seiner Karriere und peilt aktuell viele neue Projekte an. Alleine in den letzten 4 Wochen kündigte der Berliner fünf neue Feature-Songs mit Prinz Pi, Luciano, Kurdo, Kalim und BBM-Rapper Juri an.

Zusätzlich dazu spielt Samra eigene Konzerte und füllt auch ohne Capital Bra und Bushido die Clubs des Landes. Praktisch jedes Wochenende wird der 23 jährige für Auftritte gebucht und spielt vor gefüllten Locations.

Buhrufe

Nun kam es zu einer ungeplanten Situation bei einem Gig von Samra. Der „Cataleya“-Rapper spielt seinen ersten Nummer 1-Hit „Für euch alle“, auf dem auch Capital Bra und Bushido vertreten waren. Anstatt jedoch nach Samras Part aufzuhören, spielt der DJ das Lied weiter, bis der Part von EGJ-Chef Bushido beginnt.

Die Fans reagieren direkt mit lautstarken Buhrufen und zeigen so, dass der 40 jährige selbst unter Fans von Samra verhasst ist. Der ehemalige Schützling Bushidos reagiert mit Unverständnis und vermittelt dem Publikum mittels Gestiken, dass sie die Buhrufe einstellen sollen. Seinem DJ scheint er die Anweisung zu geben, den Song abzubrechen.

Hier hört ihr die Buhrufe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen