Megastar Loredana hat neuen Labeldeal abgeschlossen

Loredana

Mit Künstlerinnen wie Juju, Shirin David, Nura, Schwesta Ewa, Sookee, Eunique und vielen weiteren sind mittlerweile zahlreiche weibliche Rapper in den Charts vertreten und gehören teilweise zu den erfolgreichsten Acts in ganz Deutschland. Insbesondere Loredana hat sich im letzten Jahr hervorgetan und Hits am laufenden Band abgeliefert. Nun hat sie sich an ein Label gebunden.

Labeldeal

Wie Groove Attack heute Nachmittag bekanntgegeben hat, hat sich die gebürtige Schweizerin nun an den Kölner Independent-Vertrieb gebunden und einen Vertrag unterschrieben. Ihr kommendes Album, dass noch 2019 erscheinen soll, wird demnach über Groove Attack erscheinen.

In der Pressemittelung äußerte sich Loredana zu dem Signing: „Ich habe zwar mal gesagt, dass ich nur bei der 2 Euro Gang signe, aber die Zusammenarbeit mit Groove Attack und der Believe in eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit haben mich überzeugt! Never change a winning team! Danke an meinen Mann Mozzik, der immer an meiner Seite steht.“

Frank Stratmann, der Geschäftsführer von Groove Attack, zeigt sich erfreut über den Vertragsabschluss: „Loredana hat schon mit ihren ersten Singles gezeigt, wie einzigartig ihr Style ist. Sie hat den absoluten Star-Appeal und ein Ohr für eingängige Hits. Wir freuen uns, nach den ersten Erfolgen jetzt langfristig mit Loredana zusammenarbeiten zu können!“ 

Hier seht ihr die Beteiligten

Hinten: Abidin Güzelgül (Berater Loredana) Mitte: Mozzik, Frank Stratmann (Geschäftsführer Groove Attack), Kristof Jansen (Label-, Artist- & Repertoire Manager Groove Attack)
Vorne: Loredana

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen