Nach Mero und Brado – Newcomer Sero el Mero mit Statement zu gekauften Klicks

Fake Aufrufe

Erst gestern berichteten wir darüber, dass im Umfeld von Newcomer Mero ein Video innerhalb von 2 bis 3 Stunden unfassbare 6 Millionen Klicks erreicht hatte. Dass diese Zahl bei einem Account mit 200.000 Abonnenten für Skepsis sorgt, ist offensichtlich.

Schnell meldete sich Brado zu Wort und gab bekannt, dass jemand seine Seite mit Fake-Aufrufen überfluten würde. Da man als Administrator einer Instagram-Seite nichts dagegen machen kann, kann man lediglich zuschauen, wie die Fake-Aufrufe steigen.

Sero el Mero

Nun trifft es einen weiteren vielversprechenden Newcomer. Sero el Mero meldete sich heute über Instagram zu Wort und machte eine Ansage an denjenigen, der sein Video vom 10. Februar aktuell mit Fake-Aufrufen targetiert.

Starke 2 Millionen Aufrufe hatte das Video bevor der Unbekannte mit Fake Aufrufen die Aufrufzahl in Windeseile auf 4 Millionen Aufrufe katapultierte. Offensichtlich versucht zurzeit jemand Newcomer bloßzustellen, indem er den Videos unrealistische Klickzahlen spendiert.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen