Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Bayerische Polizei erwischt KC Rebell mit einer Schusswaffe

Schusswaffen

Deutsche Rapper treten in ihren Musikvideos immer wieder mit Schusswaffen, Drogen und anderen illegalen Dingen auf. Nicht verwunderlich, da es zum Teil zum Image eines Rapper gehört. Jedoch sorgt dies immer wieder für Probleme.

Erst vor wenigen Wochen wurde ein Musikvideo-Dreh von Kianush wegen vermeintlichen Maschinenpistolen und „22 maskierten Männern“ von einem SEK-Großeinsatz unterbrochen. Während es beim Video keine echten Waffen waren, wurde nun jedoch KC Rebell scheinbar mit einer echten Waffe erwischt.

Walther P22

Auf Instagram veröffentlichte KC Rebell ein Video, in dem er sogar das Schreiben der Polizei zeigt. In dem Schreiben werden die gefundenen Gegenstände aufgelistet und darunter auch Munition und eine Schreckschusswaffe. Im Video heißt es:

„Nachdem die bayerische Polizei uns auseinander genommen hat, fahren wir jetzt weiter. Diese Hu*ensöhne. Was haben die gefunden? Pistole Walther P22, ein Magazin, 6 Schuss. Leute wie ihr seht wird versucht uns irgendwas unterzujubeln.“

Hier seht ihr das Video:

ii

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Sonntag, 3. März 2019