Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

LX, Maxwell und Bonez MC rauchen den Monster-Joint

Tour

Über 200.000 verkaufte Tickets, die größten Hallen in ganz Deutschland und Österreich ausverkauft, die meist besuchte Tour der Deutschrap-Geschichte – die Palmen aus Plastik 2-Tour von Bonez MC und Raf Camora ist ein würdiger Abschluss einer goldenen Ära. Die Fans sind ebenfalls begeistert. 190 Bewertungen hat die Tour auf Eventim – und eine durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen!

Dies lassen sich die mit Diamant ausgezeichneten Künstler auch einiges Kosten. Insgesamt 70 Menschen werden auf der Tour beschäftigt und zu jeder Location mitgenommen. So kommen für das Bühnenbild, Licht-, Ton- und andere Dinge insgesamt 1,5 Millionen Euro Kosten zustande.

Backstage

Aber auch Abseits der Bühne haben die Jungs ihren Spaß. Nachdem sie gestern die Westfalenhalle in Dortmund komplett abgerissen haben, wurde der Backstage kurzerhand zur Hotbox gemacht und zur Feier des Tages ein gigantischer Joint herumgereicht. Selbst Fotograf Pascal, der eigentlich nicht raucht, nimmt einen kleinen Zug um den Tag gebührend zu feiern.

Der Joint ist so fett, dass die Jungs gleich 3 Filter aneinander kleben mussten, um ihn zu drehen! Unten könnt ihr euch das Ungetüm mit eigenen Augen ansehen.

Hier seht ihr den Monster-Joint