Apored schickt Videobotschaft an Azet und Zuna

ApoRed

Für viele Rap-Fans ist er eine umstrittene Figur des Internets. ApoRed, ein YouTuber, der Millionen von Klicks auf seinen Rap-Songs sammeln und mit seiner enormen Reichweite sich selbst zu einer kleinen Berühmtheit machen konnte.

Obwohl seine Musikvideo Millionen von Klicks sammelten und Songs wie „Billo“ mehr als 5 Millionen Mal gestreamed wurden, hat ApoRed in den letzten paar Monaten keine neuen Songs mehr veröffentlichte. Stattdessen widmete er sich anderen Dingen, wie seinem Gaming-Kanal, der mit 1,4 Millionen Abos ebenso erfolgreich ist wie sein Hauptkanal, den 2,4 Millionen Menschen Folgen.

KMN Gang

Nun scheint er jedoch erneut mit Rap in Kontakt gekommen zu sein, indem er auf Azet und Zuna von der KMN Gang getroffen ist! Wie es genau zum Kontakt kam, wird nicht verraten, jedoch scheint der YouTuber die Jungs von der KMN Gang durchaus gut leiden zu können.

In einem Video auf Instagram äußert sich ApoRed nämlich wie folgt: „Ein Paar neue Leute kennengelernt, richtig korrekte Jungs Digga. Grüße gehen raus an Özkan, Sefran, Bobbi. Ich habe auch das erste Mal Azet und Zuna kennen gelernt und den Bruder von Zuna. Echt korrekte Leute, Grüße gehen raus Digga. Nächstes Mal gehen wir mal essen auf meinen Nacken Digga.“

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen