Kuku-Signing Beto rappt brutalen Doubletime!

Team Kuku

Mit dem Weggang von Zufpferd Capital Bra haben viele ehemalige Fans den Untergang von Team Kuku prophezeit. Ohne Capi sind King Khalil und Manager Drilon nicht mehr der Rede Wert – so die Meinung der Hater. Doch anstatt ihren Traum aufzugeben, haben die Jungs gezeigt was wirklich in ihnen steckt.

Mit AP und Beto hat sich das junge Label gleich zwei talentierte Newcomer als VerstĂ€rkung geholt und das zweite Solo-Album von King Khalil als nĂ€chstes großes Projekt in Angriff genommen. Nach Platz 11 im letzten Jahr konnte er sich vor einem Monat so Platz 7 in den Album-Charts sichern und mit „Para Illegal“ sogar einen ganz eigenen Hit landen. Auf Spotify hat die Single bereits 11 Millionen Streams.

Beto

Auch ohne Capital Bra ist Team Kuku ein starkes Label. Das will nun auch Newcomer Beto unter Beweis stellen. Der 18 jÀhrige ist gerade dabei sein Abitur zu beenden und verspricht danach endlich Vollgas geben zu wollen. Doch schon jetzt zeigt der Berliner was er drauf hat.

Der Rapper verachtet Autotune und möchte den Fokus mit seiner Musik wieder auf Reimketten, Technik und gute Texte legen. Dass er das Zeug dazu hat, beweist eine neue Hörprobe, die Drilon ins Netz stellt. So krass können nur die wenigsten flexen!

Hier hört ihr den Doubletime

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen