Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nach „Neymar“ – Capital Bra und Ufo361 sind wieder vereint

Comeback

Erst vor wenigen Tagen bestätigte der Berliner Ex-Rapper Ufo361, dass seine Fans wieder mit neuer Musik vom Berliner rechnen dürfen. In seiner Story war zu sehen, dass er sich mit AK-Produzent Sonus, dem Producer-Newcomer Yung Moji und seinen Stammproduzenten ATBeatz und Jimmy Torrio ein ganzes Team an Produzenten nach LA geholt hat, mit denen er neue Sachen aufnimmt.

Auf die Bestätigung folgte in dieser Woche dann die offiziellen Ankündigung seines nächsten Releases. Der selbsternannte „Drip God“ kündigte ein neues Album mit dem Titel „Wave“ an. Passend dazu legte er sich eine 100.000€ teure Kette zu, die den Titel des Albums trägt.

Neymar

Nun kann man der Story von Capital Bra sehen, dass er aktuell gemeinsam mit Ufo361 im Studio ist! Das ist die erste gemeinsame musikalische Arbeit seit dem Mega-Hit „Neymar“, der mittlerweile bei unglaublichen 78.309.723 Aufrufen auf YouTube steht.

Auf Spotify steht der Song bereits bei 75,5 Millionen Streams und ist damit der stärkste Song der beiden Rapper. Nun haben sich die beiden Rapper nach 11 Monaten wieder vereint und bringen gemeinsam den nächsten Hit heraus!

Hier seht ihr das Video: