Kollegah zeigt seine alte Wohnung wo er mit dem Rappen angefangen hat

Luxus

Kollegah gehört bereits seit mehreren Jahren zu den wohlhabendsten Rappern des Landes. Sein Vermögen wird auf fast zweistellige Millionenbeträge geschätzt, was er sich mit jahrerlanger harter Arbeit ansammeln konnte.

Doch kam das Geld nicht nur durch seine Musik zusammen. Allein Kollegahs Fitnessprogramm „Die Bosstransformation“ dürfte dem Label-Boss Millionenbeträge erwirtschaftet haben. Auch seine eigene Modemarke dürfte einiges zu seinem Wohlstand beigetragen haben.

BACK TO THE ROOTS 2

Doch trotz seinem aktuellen Wohlstand vergisst Kollegah scheinbar nicht, woher er kommt. In einem neuen Video auf seinem persönlichen YouTube Kanal zeigt Kollegah aka Felix Blume, wo er als Kind aufgewachsen ist.

Außerdem soll dies der Ort sein, an dem Kollegah die ersten Rap-Zeilen geschrieben hat. In der Beschreibung des Videos heißt es: „Rückkehr zum Haus meiner Kindheit und Jugend, wo die allerersten Raps entstanden“.

Heute ist er einer der größten Rapper Deutschlands, doch das Interesse der Fans scheint nicht nur auf seine Musik gerichtet zu sein. Dies zeigt zumindest der Erfolg seines persönlichen Kanals „Felix Blume“. Der Kanal hat bereits knapp 250.000 Abonnenten und Millionen von Klicks in weniger als einem Monat erreichen können!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen