Farid Bang macht Fitna zwischen Nura und Juju

SXTN

Seit einigen Monaten gehen die SXTN-Rapperinnen Juju und Nura ganz offiziell getrennte Wege. Obwohl die Kombination der beiden zeitweise einer der größten Rap-Acts in Deutschland war und es mit „Von Party zu Party“ bereits die erste Gold-Single gab, haben sie sich dazu entschlossen, ihre Solo-Karrieren fortzuführen.

Dabei führte allen voran die Aussage, sie hätten sich seit Monaten nicht mehr privat getroffen und würden auch nicht mehr miteinander sprechen zu Spekulationen unter Fans. Die Aussagen legen immerhin recht nahe, dass man sich im Streit getrennt hat. Eine handfeste Erklärung gab es jedoch bis heute nicht dafür.

Farid Bang

Monate nach der Trennung schaltet sich nun Farid Bang erneut ins Geschehen ein und versucht noch einmal Öl ins Feuer zu gießen. Der Banger macht seit gestern Fitna zwischen Juju und Nura und versucht so einen Beef zwischen den Rapperinnen entstehen zu lassen.

So heißt es, dass er sich die Promophasen der beiden angesehen hat und ihnen dazu rät, gegenseitige Disstracks zu schreiben und Musikvideos dazu zu drehen. Die Videos würde er sogar mithilfe seiner Bekleidungsmarke Ataque finanzieren. Dadurch könnten sie nicht nur Solo mehr verkaufen, sondern auch bei einer Reunion deutlich mehr CDs an den Mann bringen, so der Tipp des Banger-Chefs.

Hier seht ihr die Ansagen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen