Von einem „Fan“ – Rapper wird vor laufender Kamera verprügelt

USA

Noch nie erreichten Deutschland so viele gewalttätige Nachrichten aus der amerikanischen Rapper-Szene, wie in den vergangenen Monaten. So gehören die Jahre 2018 und 2017 tragischerweise zu den Jahren mit der höchsten Dichte an verstorbenen Rappern.

Neben den Todesmeldungen aus der USA erreichten auch viele News über handfeste Auseinandersetzungen zwischen Rappern. Darin waren meisten aufstrebende Rapper aus den vereinigten Staaten von Amerika involviert.

Skinny from the 9

Nun kam es erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Newcomer „Skinny from the 9“ und einer bisher nicht identifizierten Person. Der Newcomer soll scheinbar in einem Restaurant am Essen gewesen sein, als dann ein vermeintlicher Fan nach einem Foto fragte.

Aus einem Foto wurde jedoch nichts, als der Angreifer plötzlich dem Newcomer ins Gesicht geschlagen hat. Das Motiv des Angreifers ist bisher unklar, jedoch gab Skinny from the 9 in einem spätere Statement bekannt, dass er keine bleibenden Verletzung erlitten habe.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen