Capital Bra macht erstes Geschäft neben der Musik auf

Capital Bra

Immer wieder werden Vorwürfe laut, dass die Musik und die Karriere von Capital Bra nicht langlebig wären. So ließ Dieter Bohlen verlauten, dass die Musik des Bratans seiner Ansicht nach niemals über größere Zeiträume Erfolg haben könnte. Obwohl er seit knapp einem Jahr durchgehend der meist gestreamte Musiker Deutschlands ist, ist immer wieder diese Kritik zu hören.

Geschäft

Dies scheint sich der 24 jährige nun zu Herzen genommen zu haben und den ersten Schritt in eine abgesicherte Zukunft gemacht. Um nicht auf ewig auf die Musik angewiesen zu sein, hat Capital Bra nun seine eigene Shishatabak-Marke auf den Markt gebracht. Der Tabak läuft unter dem Namen „Capital Bra Smoke“ und kommt in diversen Geschmacksrichtungen.

Bisher bietet der Bratan 10 Sorten an. Darunter die Geschmäcker: Baba Flow, Ballert, Berlin lebt, Ghetto Massari, Huba Cola, Ich liebe es, Melodien, One-Night Stand, Paff Paff Weiter und Safari. Die innovativste Sorte dürfte „Safari“ sein, da sie geschmacklich tatsächlich an der Capri Sonne-Sorte angelehnt ist.

Die 200g-Packung kostet aktuell 17,90€ und soll laut Anbieter nur limitiert erhältlich sein. Wenn ihr euch den Tabak von Capital Bra zu Gemüte führen wollt, kommt ihr über diesen Link zur Webseite. (Klick)

Hier seht ihr ein paar Sorten

Capital Bras neuer Tabak

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen