„Arafat Abou Chaker, würdest du Bushido verzeihen?“

Trennung

Die Trennung zwischen Bushido und Arafat Abou Chaker ist wahrscheinlich die gravierendste Trennung in der Geschichte von Deutschrap. Mittlerweile ist die Trennung bereits ein Jahr her und die beiden Label-Bosse gehen getrennte Wege.

Dennoch kreuzen diese sich hin und wieder, da es offenbar noch einige Unklarheiten zwischen den beiden ehemaligen Freunden gibt. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass Bushido einen Fall gegen Arafat Abou Chaker vor Gericht gewonnen hat.

Arafat Abou Chaker

Trotz der Hintergrundgeschichte und der durchaus angespannten Stimmung wurde Arafat Abou Chaker in einem Livestream gefragt, ob er Bushido verzeihen würde. Seine Antwort fiel durchaus unerwartet aus.

Arafat antwortete nämlich mit: „Vallah, ich verzeihe jedem. Wenn Allah verzeiht, warum soll ich nicht verzeihen?“ und scheint sich damit gewillt zu zeigen, die Streitigkeiten zwischen ihm und Bushido aus den Weg zu schaffen.

Hier seht ihr es im Video ab Minute 23:00:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen