Ganz direkt – Fler unterstellt Mero Klicks zu kaufen!

Newcomer

In Deutschland gibt es zurzeit so viele Deutschrap Newcomer, wie es wahrscheinlich noch nie in der Geschichte des deutschen Raps gegeben hat. Die Erfolge vieler Newcomern bringen immer mehr junge Menschen dazu, auch mit dem Rappen anzufangen.

Das beste Beispiel ist der Newcomer Mero, der einen Hit nach dem anderen landen und mit ihnen einen Rekord nach dem anderen aufstellen konnte. Doch Fler scheint hier eine Marketing-Strategie zu sehen, die nicht mit rechten Dingen zugeht.

Gekauft

Auf Instagram wurde Fler nämlich gefragt, warum „ein mero, der 6 Monate ein YouTube Account hat, mehr Abonnenten und Aufrufe als“ er habe. Darauf antwortet Fler „3 mal darfst du raten“ und spielt damit auf seine vorherigen Aussagen zu gekauften Klicks an.

So hieß es in einem Interview mit Leon Lovelock, dass Fler der Meinung ist, dass ca. 70 Prozent der Klicks von deutschen Rappern gekauft sind. Dass Klicks scheinbar sehr leicht zu kaufen sind, bewies erst vor kurzer Zeit ein junges Trio, die sich „die Klickkäufer“ nennen. In einem Interview nannten sie explizit Mero, Sero el Mero und Fero, die allesamt vom Klickkäufer ungewollt Klick gekauft bekommen haben.

Hier seht ihr den Beitrag:

Fler via Instagram

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen