Raf Camora lüftet Geheimnis von „Therapie vor dem Album“

Schon in diesem Jahr beendet Raf Camora seine lange Karriere als Rapper. Mit 34 Jahren möchte sich der Ausnahmekünstler auf sein Privatleben konzentrieren und musikalisch eher im Hintergrund agieren. Mit Gallonero steht bereits der erste frische Künstler bereit, den er in den Jahren nach seinem Karriereende im Studio aufbauen will.

Auch das letzten Soloalbum „Zenit“ steht bereits fast. Aktuell befindet der Musiker sich in Wien und arbeitet mit Hochdruck an weiteren Hits für das letzte Release. Der perfekte Zeitpunkt also um noch einmal an den Beginn seiner Karriere zu blicken und alte Geheimnisse aufzudecken.

Therapie vor dem Album

Passend dazu hat der Diamant-Rapper nun ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und ein paar Zusatzinfos zu seinem aller ersten offiziellen Solo-Release „Therapie vor dem Album“ gegeben. Dabei lüftet er sogar ein Geheimnis des Mixtapes, das bis heute völlig unbekannt ist!

Zum einen verrät Raf, dass das Design des Booklets aus der Not heraus entstanden ist. Damals wurden die Tracktitel und weitere Informationen wie die Produzenten auf eine Tafel geschrieben und danach als Foto im Booklet abgedruckt. Dies hatte jedoch nichts damit zutun einen eigenen Stil zu finden, sondern geschah nur, da man keinen Grafiker gefunden hat, der die Arbeit für wenig Geld machen wollte.

Cover

Auch zum Cover verrät der Rapper etwas. Das Foto zeigt den damals 24 jährigen auf einer Stufe o.ä. sitzen. In den Händen hält er eine Kippe und einen Papierbogen. Was genau mit den Blättern dargestellt wird, war bis heute jedoch unklar. Viele gingen von Raptexten aus, über die er sich auf dem Foto Gedanken macht.

In seiner Story erklärt Raf Camora nun jedoch, dass er auf dem Cover tatsächlich seinen ersten Vertrag in der Hand hält. Damals hat er gerade seinen ersten Deal bei Wolfpack Entertainment – geführt von D-Bo – unterschrieben. Man könnte dies also als offiziellen Karrierestart von Raf Camora bezeichnen.

Hier seht ihr das Video

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen