Kollegah nimmt Leon Lovelock vor den Medien in Schutz

Leon Lovelock

Leon Lovelock hat es in der Interview-Welt geschafft, eine eigene Nische zu finden. Anders als bei anderen Rap-Plattformen spricht der YouTuber Themen an, die für die ein oder andere Plattform ein Tabu-Thema darstellen dürfte.

Oft werden dabei sogenannte „Verschwörungstheorien“ besprochen, die besonders bei seinen Fans sehr gut ankommen. Doch für diese „Verschwörungstheorien“ bekommt der YouTuber nun harte Kritik vom Online-Magazin VICE.

In dem Artikel mit der Überschrift „Der YouTuber Leon Lovelock verbreitet gefährliche Verschwörungstheorien“ wird dem YouTube die Verbreitung und Legitimierung „gefährlicher“ Verschwörungstheorien vorgeworfen.

Reaktionen

Darauf reagierte der YouTuber bereits und nahm dabei eine „Jetzt erst recht“-Haltung ein: „Da sehen wir die Mainstream Medien wieder in gewohnter Position! Diese negative anti Haltung der Medien, Menschen gegenüber die mit ihren Gedanken & Theorien nicht mit der breiten Masse mitgehen sondern anfangen zu hinterfragen, ist echt unfassbar traurig! Jetzt erst recht! Interview mit @kollegahderboss & @kianush ist schon in Planung! Was das angeht müssen wir zusammen halten und uns nicht mundtot machen lassen! #LovelockArmy #DabeiIzAlles

Nun bekommt der YouTuber auch von Kollegah Unterstützung, der in seiner Instagram Story das Online-Magazin anprangert, die Leon Lovelock für seinen „freien Geist“ scheinbar kritisieren würden. „Ein freier Geist ist also ein Problem, Vice? Support Leon Lovelock. Er ist ein Bruder, der sich nicht verbiegen lässt“ heißt es dabei in seiner Instagram-Story.

Hier seht ihr den Beitrag:

Kollegah via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen