1 Toter und 3 Verletzte durch Drive-by auf Nipsey Hussles Beerdigung

Nipsey Hussle

Seit einigen Tagen laufen die Ermittlungen rund um die tragische Ermordung von Rapper Nipsey Hussle. Eine erste Festnahme deutet darauf hin, dass der Mörder des 33 jährigen Musikers aus seinem persönlichen Umfeld stammte. Der Rapper und der mutmaßliche Täter hatten mehrere gemeinsame Fotos.

Der Fall sorgte auf der ganzen Welt für Betroffenheit. So bekundeten sowohl Drake und Snoop Dogg, als auch Barack Obama ihre Trauer. Deutschrap-Star Bonez MC bekam am selben Tag ein Feature mit Nipsey Hussle zugesagt und sollte ihn eigentlich vor seinem Laden für ein Musikvideo treffen – dort wo er erschossen wurde. Auch er zeigte sich erschüttert über den schockierenden Tod seines Lieblingsrappers.

Beerdigung

Man könnte meinen, dass die Angehörigen von Nipsey Hussle bereits genug durchmachen mussten. Nun kam es jedoch tragischerweise auf der Beerdigung von Nipsey Hussle zu einem erneuten Attentat, bei dem eine Person starb und 3 verletzt wurden.

Tausende von Menschen haben sich versammelt, um ihre Anteilnahme zum tragischen Tod des US-Rappers auszudrücken. Dabei fuhr ein grauer Hyundai vor und eröffnete das Feuer. Die Menschen gerieten nach den Schüssen in Panik und fingen an um ihr Leben zu laufen. Menschen fielen zu Boden und wurden von anderen überrannt.

Nipsey Hussle war dafür bekannt, dass er sich neben seiner Musikkarriere in seiner Gemeinde gegen Bandenkriminalität engagierte.

Ihr könnt unter folgendem Link den Artikel von der Bild-Zeitung lesen.

Bild-Zeitung

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen