Neuer Hinweis für Kalazh44 als erstes Signing von Capital Bra

Bra Musik

Mit der Gründung seines neuen, eigenen Labels „Bra Musik“ hat Capital Bra endlich den entscheidenden Grundstein für eine unabhängige Solokarriere gelegt. Mit Universal Music soll der 24 jährige dafür auch einen zahlungskräftigen Partner ins Boot geholt haben. Und wenn es nicht gerade Streit zwischen Capital und Joker Bra gibt, dürfte es somit auch keine Probleme mehr mit dem Chef seines Labels geben.

Signing

Doch das Label bietet nicht nur Möglichkeiten für seine eigene Karriere – ab sofort könnte Capital Bra auch Künstler bei sich unter Vertrag nehmen und eigene Newcomer pushen. Und die Zeichen stehen aktuell zumindest nicht schlecht, dass es tatsächlich schon sehr bald einen Neuzugang bei Bra Musik geben könnte.

Nachdem Samra erst vor ein paar Tagen erste Spekulationen mit einem Kommentar auf Instagram anheizte, gibt es nun weitere Hinweise für eine Verpflichtung von Kalazh44 bei Capital Bras neuem Label. So ist Kalazh44 neben Brudi030 und Noah einer von drei Rappern, die den Berliner fest auf dessen Gucciland 2019-Tour begleiten. Da er als einziger noch keinem Label verpflichtet ist, ist er somit naturgemäß ein Kandidat für Capital Bra.

Hinweis

Neben diesem Fakt ist nun ein Video aufgetaucht, dass diesen Eindruck noch einmal bekräftigt. In diesem Moment läuft die Eröffnungsshow der Tour in Mannheim. Und noch bevor der erste Song losgeht, ruft Capital Bra den jungen Rapper zu sich auf die Bühne. Er startet also gemeinsam mit Kalazh44 seine Tour und stellt ihn damit bewusst in den Fokus seiner Fans. Da könnte sich also was entwickeln..

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen