Übungen – Raf Camora ist in der Form seines Lebens

Traning

Aktuell arbeitet Raf Camora weiter an seinem Opus Magnum, seinem letzten Solo-Album bevor er sich von seiner aktiven Karriere als Rapper zurückzieht. Der Österreicher feilt aber nicht nur an neuer Musik, sondern auch an sich selbst. Seit einigen Monaten unterzieht der 34 jährige sich einem intensiven Trainingsprogramm, mit dem er aktuell in die Form seines Lebens gekommen ist.

Zwar ist der Musiker schon seit Jahren im Training und betätigt sich fast täglich körperlich, doch jetzt gerade sind seine Muskeln deutlich ausgeprägter, was sich im direkten Vergleich zwischen alten und neuen Fotos schnell offenbart.

Übungen

Seit mehr als einem halben Jahr ist Raf Camora nun schon dabei sein Training durch zu ziehen. Erst in New York gegen Ende letzten Jahres, nun überwiegend in Wien in einem Luxushotel, in dem er seit einigen Wochen weiter an seinem Album „Zenit“ schraubt.

Was das mittlerweile für krasse Ergebnisse eingebracht hat, zeigen einige Übungen von Raf, die er in der Instagram Story eines Kumpels präsentiert. Völlig mühelos hält er seinen Körper stabil in der Human Flag-Position und anderen Calisthenics-Positionen. So fit sind nicht viele mit 34 Jahren!

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen