Farid Bang reagiert auf Enissa Amanis Anti-AfD Song

Anti AfD Song

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir darüber, dass Enissa Amani auf Instagram ein Video veröffentlicht hat, in dem sie gegen die deutsche Partei „Alternative für Deutschland“ schießt und dabei eine wichtige Message rüberbringen möchte.

Nun wurde aus dem Video ein ganzer Track gemeinsam mit Ex-Maskulin Rapper Jalil, den es mittlerweile auch auf Spotify zum Streamen gibt. Um dem Ganzen noch einen draufzusetzen kündigte Enissa Amani via Instagram an, die Streaming Einnahmen aus eigener Tasche zu verdoppeln und den Betrag an Anti-Rassismus Projekte zu spenden.

„Streamen für den guten Zweck“

Auf Instagram heißt es: „Jeder Stream‌ von Euch geht an den guten Zweck und wird als Video für Euch dokumentiert. Da der Song ein Spass war möchte ich nichts daran verdienen, ALLES, was aus STREAM EINNAHMEN reinkommt, egal wie viel, werde ich aus eigener Tasche verdoppeln

und an Anti-Rassismus Projekte spenden und alles per Video für Euch festhalten. <3 Tausend Dank auch an @jalilofficial der einfach so ohne Eigennutz geliefert hat. Dachte ist eine schöne Idee : Streamen für den guten Zweck“

Auf diesen Beitrag hat auch Farid Bang reagiert und einen Hashtag dagelassen, der seine Einstellung gegenüber der Alternativen für Deutschland durchaus deutlich macht.

Hier könnt ihr den Song streamen:

Hier seht ihr den Beitrag:

Via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen