Trotz Beef mit Kollegah – Farid Bang hält zu DJ Arow

DJ Arow

Vor ein paar Tagen veröffentlichte DJ Arow völlig überraschend ein langes Statement gegen Kollegah. Zuvor stand der DJ jahrelang an der Seite des Rappers, begleitete ihn auf etliche Konzerte und war einer seiner besten Freunde. Jetzt scheint es jedoch Differenzen zwischen Dj Arow und Kollegah zu geben.

Der DJ, der seit 7 Jahren auch eng mit Banger Musik zusammenarbeitet. wirft seinem langjährigen Freund in dem Statement vor, hinter seinem Rücken einen Labeldeal mit Noir ausgehandelt zu haben – und das obwohl DJ Arow gerade selbst mit dem 20 jährigen Talent ein Label gegründet hatte: „ihr wisst selber wie lange ich mit kollegah unterwegs war und von den ein auf den anderen Tag nur weil seine Künstler floppen will er Noir bei sich signen?“

Tatsächlich befindet sich Noir seitdem regelmäßig mit Alpha-Rapper Jigzaw im Studio und tritt regelmäßig mit Kollegah in Erscheinung. Allem Anschein nach ist er jedoch nicht bei Kollegahs Label gesigned, da er bspw. bei der Ankündigung zum Alpha-Sampler nicht als beteiligter Artist geführt wurde.

Banger Musik

Die wogen zwischen DJ Arow und Kollegah sind seitdem trotzdem noch nicht geglättet. Dennoch hält Banger Musik weiterhin zu Arow, der das Label seit seiner Gründung begleitet. 18 Karat postete ein Foto des aktuellen Banger Musik-Teams, das Farid Bang bereits repostete. Man ist also trotz des Streits noch mit beiden Seiten befreundet.

Hier seht ihr den Post

Das aktuelle Banger Musik-Team

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen