Kollegah äußert sich zum Streit mit DJ Arow

DJ Arow

Vor ein paar Tagen veröffentlichte DJ Arow völlig überraschend ein langes Statement gegen Kollegah. Zuvor stand der DJ jahrelang an der Seite des Rappers, begleitete ihn auf etliche Konzerte und war einer seiner besten Freunde. Jetzt scheint es jedoch Differenzen zwischen Dj Arow und Kollegah zu geben.

Der DJ, der seit 7 Jahren auch eng mit Banger Musik zusammenarbeitet. wirft seinem langjährigen Freund in dem Statement vor, hinter seinem Rücken einen Labeldeal mit Noir ausgehandelt zu haben – und das obwohl DJ Arow gerade selbst mit dem 20 jährigen Talent ein Label gegründet hatte: „ihr wisst selber wie lange ich mit kollegah unterwegs war und von den ein auf den anderen Tag nur weil seine Künstler floppen will er Noir bei sich signen?“

Kollegah

Nun spricht Kollegah erstmal ganz offen und direkt über sein Verhältnis zu DJ Arow und schlägt dabei ungewohnte Töne an. Der Düsseldorfer bittet seine Fans die Sache ruhen zu lassen, da es sich um eine private Sache zwischen ihm und seinem alten Kumpel handelt. Deshalb will er sich auch nicht im Internet beefen.

Hier ist das ganze Statement

„Also, der ein oder andere hat es mitbekommen, leider gehen DJ Arow und Ich seit einiger Zeit getrennte Wege. Und statt da die Gründe in die Öffentlichkeit zu tragen, ich sage es mal so: In einem Streit denkt immer jeder, er hat recht. Aber ich kann Euch eins sagen, da kann ich zu 100% dahinter stehen: Wer zu mir loyal ist, zu dem bin ich 150% loyal, bis ans Lebensende, bis zum Tod, mir scheißegal. Das ist mein Prinzip.

Aber mein Prinzip ist auch, dass ich eine Freundschaft, die solange ging, egal was passiert ist, die ganze Zeit nicht in den Dreck ziehe und das in die Öffentlichkeit trage. Ich finde es ein bisschen traurig, dass er das gemacht hat. Ich hätte es niemals getan und ich werde es auch nicht tun, aber ich bitte euch einfach, euch da rauszuhalten. Weil wir waren lange Zeit Brüder und manchmal kommt es dazu, dass sich Wege trennen. Aber das ist eine Sache, die geht nur ihn und mich was an und in einem Streit denkt jeder, er hat recht.

Lasst die Sache einfach ruhen, tut so als wäre nichts. Supportet ihn auch weiter, wenn Ihr ihn supporten wollt, supportet ihn. Ich schwärze niemanden an. Ich vergesse auch die Zeit nicht. Aber eins sage ich Euch, bleibt Euren Prinzipien treu und auch wenn die Leute es manchmal nicht verstehen, auch wenn mich manche Leute jetzt verdächtigen, ich habe jemanden abgezogen und so weiter. Ich wollte für jeden immer nur das Beste.

DJ Arow war an meiner Seite jahrelang, ich habe mit ihm Songs gemacht, ich habe ihn auf jede Tour mitgenommen, ich habe für ihn Promo gemacht, Bruder, ich will gar nicht aufzählen, weil das ekelhaft ist. Das wird ekelhaft. Und dann geht es dann schon zu weit, der eine macht dem anderen Vorwürfe und zählt auf, was er falsch gemacht hat. Jeder hat seine Sicht, aber ich wollte für ihn nur das Beste und die Sache, die zwischen uns passiert ist, bleibt auch unter uns. Von meiner Seite aus zumindest.

Hatet niemanden wegen Sachen, über die Ihr gar nicht Bescheid wisst. Lasst den Jungen auch in Ruhe, lasst ihn sein Ding machen. Wie gesagt, wenn Ihr ihn supporten wollt und feiert, dann feiert ihn. Aber lasst diesen Gossip raus, wir sind keine Gossip Girls, wir sind keine Fotzen, dass wir uns im Internet hier beefen. Wir sind erwachsene Männer. In diesem Sinne Freunde, das Positive was man aus dieser Staatsaffäre ziehen kann ist, manchmal peilen die, was du in deinem Herz hast und manchmal peilen sie es nicht. Und wenn du in der Öffentlichkeit stehst, so wie ich, dann ist es manchmal so, dann musst du auch damit leben, dass Leute dich verdächtigen so und so zu sein, obwohl du eigentlich ganz anders bist. Manchmal kannst du es den Leuten auch nicht erklären.“

Hier seht ihr die Ansage (Ab 29:20 min)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen