Lil Lano unterschreibt millionenschweren Labeldeal

Lil Lano

Newcomer Lil Lano hat einen mittlerweile ziemlich typischen Werdegang für einen deutschen Rapper. Eigentlich startete er als einfacher Youtuber, der durch sein exzentrisches Verhalten auffiel und den Hate der Community auf sich zog. Zusätzlich zu seinen normalen Videos kamen dann auch eigene Songs hinzu, so wie es viele Rapper heutzutage machen.

Der Hate ist zwar immer noch da, wurde nach und nach allerdings deutlich weniger. Mittlerweile hat er es geschafft, sich mit seiner ausgefallenen Musik zu etablieren und mit „Stone Island“ und seinem King Khalil-Feature „Para Illegal“ zwei Hits zu landen.

Deal

Auch seine anderen Singles erreichen oft hervorragende Streamingzahlen, sodass Lil Lano natürlich auch für diverse Musiklabels interessant geworden ist. Wie der Rap-Youtuber nun via Instagram mitteilt, hat er offenbar einen millionenschweren Labeldeal bei Universal Music eingetütet.

Eigener Aussage nach, hat Universal Germany noch nie einen so teuren Deal ausgestellt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass mindestens ein 7 stelliger Betrag geflossen sein muss. In einer anderen Story sagt er selbstbewusst: „Ich bin der teuerste Newcomer in Deutschrap history“

Hier seht ihr den Post

Lil Lano hat einen fetten Deal

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen