Strafanzeige – Polizei ermittelt gegen Rapper Marteria

Marteria

Eigentlich kennt man Marteria als den absoluten Saubermann der deutschen Rapszene. Der 36 jährige fiel in der Vergangenheit praktisch nie durch Skandale auf und erarbeitetes sich ein fehlerfreies Image. Das ehemalige Modell gilt gemeinhin als der Liebling aller Eltern und füllt Stadien mit Besuchern aller Altersgruppen.

Ermittlungen

Nun wurde jedoch ein Ermittlungsverfahren gegen den Rapper eingeleitet. Wie vor einigen Stunden berichtet wurde, soll Marteria in eine Schlägerei mit einem 23 jährigen verwickelt worden sein. Die beiden befanden sich in der Bar „Güterboden“ auf der Insel Rügen, wo sie aneinander geraten sind.

Laut Aussage des jungen Mannes schlug Marteria ihm ins Gesicht und verletzte ihn an der Lippe. Gegen 3:50 in der Nacht löste die Schlägerei einen Polizeieinsatz aus. Bisher scheint es so, als wäre Marteria privat in dem Club gewesen um zu feiern.

Der Club-Gast erstattete keine Anzeige, doch die Polizei ermittelt dennoch gegen den Rapper. Der Vorwurf der Körperverletzung steht im Raum: „Es gibt eine Strafanzeige von Amtswegen. Wir ermitteln wegen des Verdachts der einfachen Körperverletzung.“

Hier seht ihr die Meldung

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen