Hells Angels-Rocker beleidigt und droht Farid Bang!

Hells Angels

Farid Bang scheint aktuell handfesten Beef mit einem Mitglied der Rockerbande Hells Angels zu haben! Vor einigen Stunden veröffentlichte der Instagram-User abidin1abdo mehrere Ansagen gegen den Banger-Chef und kündigte an, ab sofort sein Feind zu sein. Auf seinem Profil sind mehrere Fotos mit anderen Rockern und ihm in Hells Angels-Kutten zu sehen.

Grund dafür scheint eine Instagram Story von Farid Bang zu sein, in der er auf die neuesten Vorwürfe gegen Loredana reagiert. Der Rapperin wird vorgeworfen mithilfe einer Betrugsmasche, bei der sie sich als Anwältin ausgab, ein älteres Ehepaar ausgenommen zu haben. Der Düsseldorfer machte sich einen Scherz aus den Vorwürfen.

Der Banger erklärte in seiner Instagram Story als Reaktion auf die harten Vorwürfe gegen Loredana, die vor allem in den Schweizer Medien kursieren, dass sein Kumpel Kollegah offenbar nicht der einzige Rapper sei, der Jura studiert habe. Loredana gab sich laut Bericht einer Schweizer Zeitung als Anwältin „Anna Landmann“ aus.

Ansage

Der Rocker scheint diesen Scherz des Bangers überhaupt nicht witzig zu finden und holt deshalb gegen ihn aus. Auf seiner Instagram-Seite beleidigt er den Rapper und droht ihm heftig. Zuvor postete er mehrfach Bilder von Loredana und beschrieben sie als „100 Prozent Real“. An Farid schreibt er:

„Dreckiger Bastard sowas steht uns nicht im Internet Ansagen zu machen aber du kriegst es speziell. (..) Ich werd dein Leben zu meinem Beruf machen du elender Hund. Für diese Aktion von dir. Wer mit mir ist ist mit mir und wer mit dir gegen mich! (..) Keiner meiner Brüder steht in so einer Sache hinter dir du kannst niemand dafür ausnutzen meine Brüder die (..) immer hinter standen wenn’s gebrannt hat distanzieren sich von dieser dreckigen Aktion. „

Abidin gegen Farid Bang

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen