Bushidos Ehefrau feuert gegen Capital Bra!

Capital Bra vs. Bushido

Mehrere Monate nach Capital Bras Trennung von Bushido und dessen Label Ersguterjunge gab es heute erstmals wieder neue Entwicklungen in der Auseinandersetzung der beiden Rapper. Als erstes veröffentlichte Capi heute Morgen einen Freestyle auf dem Klassiker-Beat von „Sonnenbank flavour“.

Im Song selbst gibt es zwar keinen Diss, jedoch deutet er mit seiner Beschreibung auf Instagram an, dass Bushido ihn für die Nutzung des Instrumentals verklagen würde: „Kurz mal Freestyle zum wach werden hab geträumt das ich den Beat benutzen kann ohne verklagt zu werden dann bin wach geworden und dachte mir träum weiter“

Bushido scheint auf dieses Videos reagiert zu haben und Konsequenzen zu ziehen. Im Gegensatz zu anderen Signings von früher – bspw. Samra und Shindy – entfolgte das Rap-Urgestein dem Bratan und löschte sämtliche Fotos von und mit ihm auf seinem Profil. So als hätte nie Kontakt bestanden.

Diss

Nun gibt es das erste Statement zu den Löschungen von Bushido. Seine Frau erklärt, dass sie endlich auf sein Profil schauen könne, ohne einen Würgereiz zu bekommen. Da der 40 jährige primär Fotos von Capital Bra gelöscht hat, dürfte dies ein ziemlich deutlicher Angriff gegen den Bratan sein.

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen