Raf Camora erfüllt seiner Mama ihren Traum

Raf Camora

Kurz vor Release von „PaP 2“ Album gab Raf Camora offiziell bekannt, Multimillionär zu sein. Neben einigen Immobilien und Autos betrug sein Barvermögen zu dem Zeitpunkt um die 3 Millionen Euro, so die Aussage des Rappers: „Ähm ja, ich hab ein Geschäftskonto mit Ronny Boldt und ein Privatkonto. Keine Ahnung, also 2-3 Millionen könnten wir auftreiben. Jetzt in Cash. Und mit Eigentumswohnungen verkaufen mehr.“

Mit dem Release des Kollabo-Albums und der darauffolgenden Tour wuchs das Vermögen des 34 jährigen jedoch auf einen Schlag um ein Vielfaches an. In dem Video unten wird erklärt, wie viel Raf Camora durch das Album verdient hat und wieso er aktuell knapp 15 Millionen Euro auf der hohen Kante haben müsste.

Mama

Trotz dieser finanziellen Erfolge scheint Raf Camora jedoch nicht zu vergessen, wer ihm am nähesten liegt: seine Familie! Bereits 2017 rappte Raf Camora in seinem Track „Donna Imma“ folgende Zeilen: „Dein Porsche Cayenne, ich kauf‘ dir den Wagen. Du lehnst ab, glaub mir, ich hab‘ kein Erbarmen. Jeder soll seh’n, wenn du wieder durch die Stadt fährst, alle salutier’n vor der Patin.“

Diese Ansage macht er nun, knapp 2 Jahre später, zur Wirklichkeit und schenkt seiner Mutter einen Porsche Cayenne! Auf Instagram schreibt er: „Mama in Porsche Cayenne, das ist ZENIT!“. Wir wünschen allzeit gute Fahrt!

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen