BILD-Redakteur nimmt sich Kollegahs Vorschlag zu Herzen

BILD

Kollegah und die BILD Zeitung haben bereits einen harten Beef hinter sich gebracht. Immer wieder wurde Kollegah von den Redakteuren der BILD-Zeitung hart angegriffen und als Antisemit, Frauenfeind und ähnliches betitelt.

Weitere Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass der Rapper diesen Vorwürfen nicht gerecht werde und damit zu Unrecht als solches betitelt wurde. Kollegah ist jedoch bekannt dafür, gerne Mal über die Stränge zu hauen.

„All eyez on us“

Letztes Jahr rappte Kollegah auf dem Track „All eyez on us“ folgende Zeile: „Ihr Schreibtischrambos holt euch lieber mal die Bosstransformation“ und nun scheint sich ein BILD-Redakteur diese Zeile zu Herzen zu nehmen.

Denn wie die BILD Zeitung bekannt gegeben hat, hat sich der BILD Redakteur Christoph B.(29) an die Bosstransformation gewagt und satte 9 Kilo abgespeckt. Dabei soll der Körperfett-Anteil stark verringert und die Muskelmasse aufgebaut worden sein.

Hier seht ihr den Beitrag:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

„Ihr Schreibtischrambos holt euch lieber mal die Bosstransformation“ (Kollegah – All eyez on us – 2018) ….and so they did. #bosstransformation #alpha 💪🏻

Ein Beitrag geteilt von KOLLEGAH (@kollegahderboss) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen