Betrugsvorwurf – Manuellsen äußert seine Meinung zu Loredana

Loredana

Gerade eben äußerte sich Rapperin Loredana zum ersten Mal seit ihrer denkwürdigen Pressekonferenz in Prishtina wieder zu den Betrugsvorwürfen gegen sie. Nachdem sie die Kritiker mit ihrer PK nicht ruhig stellen konnte und auch selbst nicht zufrieden mit ihrem Auftreten war, veröffentlichte sie heute ein Video über IGTV.

Darin erklärt die junge Mutter, dass sie Fehler gemacht habe und sicher kein unbeschriebenes Blatt sei. Sie versichert ihren Fans, dass sie sich dafür gerade machen wird und die Probleme und Vorwürfe gegen sie aus der Welt schaffen will. Dafür sagte sie sämtliche Festivals ab, auf denen sie in diesem Jahr auftreten wollte.

Manuellsen

Jetzt gibt mit Manuellsen der erste Rapper seine Meinung zu ihrem Statement ab. Der 39 jährige erklärt, dass man Loredana jetzt dabei helfen muss, ihre Fehler zu bereinigen. Sie hat seiner Ansicht nach eindeutig etwas schlechtes gemacht, aber es nicht verdient, dass ihr diese Sache noch jahrelang angehängt wird.

Solange sie für Gerechtigkeit sorgt und sich gerade macht, sollten die Fans ihre Tat verzeihen. Starkes Statement von Manuellsen – sich auf die Seite von Loredana zu stellen während alle Welt gegen sie wettert, ist wirklich mutig!

Hier seht ihr das Statement

Manuellsen über Loredana

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen