Xatar, Mero, Eno und Co. veranstalten Festival – 100% der Einnahmen werden gespendet

Klimawandel

Der Klimawandel ist aktuell in aller Munde. Aktionen wie „Fridays for future“ oder das YouTube Video vom deutschen YouTuber Rezo sorgen dafür, dass sich aktuell viel mehr Menschen mit dem Klimawandel auseinandersetzen, als es noch vor wenigen Monaten der Fall war.

Sogar deutsche Rapper haben zugesagt auf Veranstaltungen für die „Friday for future“-Bewegung zu performen. Einer dieser Rapper war ein enger Freund von Xatar, dem jedoch die Teilnahme abgesagt wurde, da dieser in der Vergangenheit einen Song mit Xatar aufgenommen hatte.

Festival

„Das ist auf jeden Fall sehr behindert“ heißt es in einem Instagram-Statement Video von Rapper Xatar. Als Reaktion auf diese Aktion veranstaltet Xatar nun ein Festival, dessen Einnahmen zu 100% an hilfsbedürftige Kinder in Deutschland gespendet werden.

Mit von der Partie seien die AON-Rapper, wie Eno, Mero, SSIO und Samy. Das Festival soll bereits bald stattfinden, da man sich damit nicht so viel Zeit lassen möchte, heißt es im Video von Xatar. Durch diese Initiative von Xatar hat die Absage von der „Friday for Future“-Veranstaltung durchaus etwas Positives bewirkt.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen