Manuellsen mit Ansage an Bonez MCs Hund Skittlez

Follower

Die Debatte um gekaufte Klicks, manipulierte Streaming-Zahlen und Fake-Follower auf Instagram und Co. ist aktuell das am heißesten diskutierte Thema im deutschen Rap. Selbst die Rapper selbst liefern sich untereinander einen heftigen Schlagabtausch – und das aus gutem Grund.

Denn wer viele Follower und gute Zahlen bei Spotify hat, gilt bei den jungen Rap-Hörern als cool und wird gefeiert. Je mehr Likes ein anderer Rapper hat, desto weniger sind die eigenen Zahlen im Vergleich dazu wert. Daraus resultierend ist man selbst bei der jungen Hörerschaft nicht so angesehen. Traurig, aber wahr.

Manuellsen

Dass das der Wahrheit entspricht, ist auch an dieser Fanfrage zu erkennen, die Manuellsen gestellt wird. Der Fan macht sich darüber lustig, dass der Hund von Bonez MC mit 160.000 Follower fast so viele Fans hat wie Manuellsen, dem 215.000 Menschen folgen.

Der „König im Schatten“ macht seinen Standpunkt mit seiner Antwort klar. Oft gehen Leistung und Talent nicht Hand in Hand mit hohen Followerzahlen. Diese Erkenntnis lässt er an dem Hund von Bonez MC aus. Später stellt er klar, dass das einfach sein Humor ist und er nichts gegen Skittlez hat. Seine Message hat er trotzdem deutlich rüber gebracht!

Hier seht ihr den Post

Manuellsens Ansage an Skittlez

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen