Juliensblog präsentiert erstmals seine Freundin

Juliensblog

Seit Monaten fragen sich die Rap-Fans auf Youtube wo Juliensblog eigentlich geblieben ist. Vor einigen Jahren war der selbsternannte Rap-Analytiker quasi omnipräsent und war sowohl auf seinem Hauptkanal, als auch auf mit seinem Juliensblogbattle extrem erfolgreich. Das Turnier brachte über die Jahre rund ein Dutzend Rapper hervor, die es in die Charts geschafft haben.

Auf beiden Kanälen konnte der Youtuber über eine Million Abonnenten sammeln, sowie mehrere Hundertmillionen Klicks, womit er zu den größten und erfolgreichsten Videoproduzenten des Landes zählt. Selbst für heutige Verhältnisse sind die Zahlen, die er in den letzten Jahren erreichen konnte, nach wie vor extrem beeindrucken.

Doch seit geraumer Zeit taucht der 30 jährige immer wieder ab und meldet sich nur sporadisch. Eigener Aussage nach arbeitet er gerade an seinem zweiten Soloalbum. Aber auch dieses erscheint trotz diverser Ankündigung seit über 2 Jahren nicht.

Disstrack

Vor rund einer Woche hat sich der kontroverse Youtuber jedoch mit einem neuen Track zurück gemeldet. Auf seinem Song „F*tze“ teilt Julien, der sich als Rapper „Julien Boss“ nennt, wie gewohnt mächtig aus. Auf dem Track erwähnt er die Rapper Shindy, Juri, Sun Diego, Kollegah, Baba Saad, Scenzah und Kitty Kat.

Freundin

Nun meldet er sich erneut und präsentiert eine Frau an seiner Seite. Da er dieselbe Frau bereits vor 6 Monaten aus einer ähnlichen Perspektive gezeigt hat, kann man wohl davon ausgehen, dass zwischen den beiden etwas ernsteres läuft. Außerdem zitiert der Rap-Analytiker eine Zeile aus seinem Disstrack. Diese richtete er gegen Baba Saad – ob sie was mit dem Foto zutun hat?

Hier seht ihr das Foto

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Du gehst im Bett ab wie ein Tier/ Doch warum fickt deine Slut dann mit Mir?/

Ein Beitrag geteilt von JULIEN BOSS (@derjulienboss) am

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen