Montana Black hat für ein Bushido Album über 1.000 Euro gezahlt

Montana Black

Die meisten von euch dürften Youtube-Star MontanaBlack bereits kennen – mit 2 Million bzw. 1,8 Million Abonnenten auf seinem Haupt- und seinem Zweit-Kanal gehört MontanaBlack zu den größten deutschen YouTubern überhaupt. 1,5 Million Follower auf Instagram bestätigen die massive Popularität von „Monte“, wie ihn seine Fans nennen.

Der 31-Jährige beschäftigt sich in seinen Videos hauptsächlich mit Vlogs und berichtet aus seinem eigenen Leben, hat aber auch eine große Leidenschaft für Gaming und ist der derzeit größte deutsche Livestreamer auf Twitch. Monatlich schalten um die 1,6 Millionen Abonnenten in seinen Stream ein, was für den deutschen Live-Markt ein Bestwert ist.

Bushido

Bereits seit mehreren Jahren hat sich Montana Black als großer Bushido-Fan geoutet und steht auch im Kontakt mit dem Berliner. Nachdem sie gemeinsam auf der Gamescom20018 waren, formte sich offenbar eine enge Freundschaft.

Nun verrät er, dass er für ein Album von Bushido eine 4-stellige Summe zahlte: „Ich zeige dir nochmal ein Schmuckstück. Originales Carlo Cokxxx Nutten-Tape, verpackt (…) Habe ich mir bei Ebay gekauft, über 1000 Euro habe ich dafür bezahlt. Aber das ist halt für mich, mein emotionaler Wert dahinter. Und Carlo Cokxxx Nutten ist einfach… das hat mich so geprägt.“

Hier seht ihr es im Interview ab Minute 1:06:48:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen