Neben Shindy – Auch Bushido wird auf Flers neuem Track gedisst

Stress ohne Grund 2019

Der neue Track von Fler, der heute um 00:00 Uhr veröffentlicht wurde, trägt den Titel „Stress ohne Grund 2019“ und scheint zumindest dem ersten Wort des Titels auf jeden Fall gerecht zu werden.

Erst vor wenigen Stunden berichteten wir darüber, dass Fler auf „Stress ohne Grund 2019“ eine Dissline gegen den Bietigheimer Rapper Shindy rappt. In seinem zweiten Part rappt Fler folgende Zeile: „Zwanzig Schlampen in deinem Videoclip, doch deine Eitelkeit mehr feminin (du Pussy) / Alle rappen wegen mir, ich muss sie wieder dran erinnern, darum rapp‘ ich (safe)“

Diss

Doch Shindy scheint nicht der einzige Rapper zu sein, der indirekt auf dem neuen Track angegriffen wird. Am Ende seines ersten Parts rappt Fler: „Wieso zwanzig Jahre Gangster-Rapper, wenn du dann am Ende zu den Bullen rennst?“

Im vergangenen Jahr bestätigte Bushido selbst, dass er nach 20 Jahren Rap-Karriere zum ersten Mal auf Platz 1 der Charts landen konnte. Aktuell wird dem Ersguterjunge Labelchef vorgeworfen, eng mit der Polizei zusammenzuarbeiten, worauf sich die Line von Fler beziehen könnte.

Hier könnt ihr den Track in unserer Playlist hören:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen