Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Fler disst Shindy auf seinem neuen Track

Fler-Diss

Obwohl sich die beiden Rapper zu Zeiten von Ersguterjunge noch gut verstanden haben, ist dies heute scheinbar nicht mehr der Fall. Fans wollen in der aktuellen Single „Nautilus“ von Shindy einen Disstrack gegen Fler erkannt haben.

Am Ende seines ersten Parts verteilt Shindy einen Seitenhieb an alle, die an die Theorie einer flachen Erde glauben: „Und ihr Spinner träumt von einer flachen Welt“. Da Fler in seinen Interviews häufiger über dieses Thema sprach, haben die Fans dies als Fler-Diss interpretiert.

Shindy-Diss

Kurze Zeit später kündigte Fler seine aktuelle Single „Stress ohne Grund 2019“ an. Da Shindys Track, der ihn groß rausgebracht hat, ebenfalls „Stress ohne Grund“ hieß, wurde der Tracktitel als ein Seitenhieb gegen Shindy interpretiert.

Nun scheint sich die Theorie der Fans zu bewahrheiten. In seinem zweiten Part rappt Fler folgende Zeile: „Zwanzig Schlampen in deinem Videoclip, doch deine Eitelkeit mehr feminin (du Pussy)
Alle rappen wegen mir, ich muss sie wieder dran erinnern, darum rapp‘ ich (safe)“

Damit geht der Rapper offenbar auf die Musikvideos seines Kontrahentens ein, in denen Shindy mit mehreren weiblichen Models zu sehen ist.

Hier hört ihr den Track in unserer Playlist hören: