ApoRed setzt alles auf Rap und löscht alle seine YouTube-Videos

ApoRed

Obwohl seine Musikvideo Millionen von Klicks sammelten und Songs wie „Billo“ mehr als 5 Millionen Mal gestreamt wurden, hat ApoRed in den letzten paar Monaten keine neuen Songs mehr veröffentlicht. Stattdessen widmete er sich anderen Dingen, wie seinem Gaming-Kanal, der mit 1,4 Millionen Abos ebenso erfolgreich ist wie sein Hauptkanal, dem 2,4 Millionen Menschen folgen.

Vor einigen Monaten gab ApoRed bekannt, einen Label-Deal bei Sony Music unterzeichnet zu haben. Man kann also durchaus mit mehr Singles und wahrscheinlich auch einem richtigen Album von Red rechnen! Als er zuletzt für einige Wochen im Knast saß, hat er bereits mehrere Songs für sein kommendes Release geschrieben. (Hier nachlesen)

Gelöscht

Vor wenigen Tagen ging nach langer Zeit wieder ein Musikvideo online. Die Single „Submariner“ erreichte innerhalb eines Tages mehrere Tausend Klicks und scheint erneut ein großer Hit für den YouTuber zu werden.

Auf YouTube löschte der Rapper nun alle Videos, die nichts mit Rap zu tun haben. Insgesamt 121 Millionen Aufrufe entfernte der YouTuber freiwillig von seinem YouTube Kanal, um sich auf seinem Hauptkanal scheinbar ganz der Musik zu widmen.

Hier hört ihr den neuen Song:

Hier seht ihr es:

ApoRed löscht alle seine Videos bis auf die Musikvideos
ApoRed löscht alle seine Videos bis auf die Musikvideos

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen