Summer Cem covert Tupac-Klassiker „Ambitionz as a Ridah“

Ambitionz as a Ridah

„I won’t deny it, I’m a straight ridah/ You don’t wanna f**k with me/ Got the police bustin‘ at me/ But they can’t do nothing to a G“ – wer  bei diesen Zeilen als Rap-Fan nicht automatisch eine Melodie im Kopf hat, muss noch einige Stunden Hiphop-Schule absolvieren. Denn diese Zeilen stammen von einem der größten Klassiker von Rap-Legende Tupac.

Der Song „Ambitionz as a Ridah“ ist auf mehreren Gründen sehr bedeutend. Es ist der Eröffnungssong von Tupacs wichtigstem Album „All Eyez on me“, seinem ersten Album unter Beteiligung von Suge Knight. Bis heute gilt das Album als sein Opus Magnum, sein bestes Werk. Wie wichtig der Song auch für die Fans ist, belegen die Zahlen: Auf Spotify ist es mit 230 Millionen Streams der meist gehörte Tupac-Song überhaupt.

Summer Cem

Nun hat sich Banger-Rapper Summer Cems dieses Klassikers angenommen und eine eigene Version des Songs gemacht. Der Beat bedient sich dabei exakt derselben Melodie wie das Original. Auch der Titel des Covers ist an das angelehnt. Summer macht ein Wortspiel aus dem Song-Titel und nennt seinen Track „Ambitionz as a Rheydter“.

Dies ist eine Anspielung auf seine Heimatstadt Rheydt. Unten könnt ihr euch den Song von Tupac, sowie die Cover-Version von Summer Cem anhören. Wie findet ihr die Umsetzung des Bangers – wird es dem Vorbild gerecht?

Hier ist das Original

Hier ist das Cover

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen