Mero: „Als ich ‚Baller los‘ rausgehauen habe, war ich noch arbeiten mit Arbeitsschuhe“

Mero

Mero ist aktuell der erfolgreichste Rapper Deutschlands, was sich in seinen Streamingzahlen und Aufrufzahlen deutlich widerspiegelt. Erst gestern knackte der Rüsselsheimer seinen eigenen Rekord und holte die 10 Millionen Aufrufe auf YouTube in gerade einmal 70 Stunden!

Dabei startete der Rapper seine professionelle Karriere erst vor einem halben Jahr am 20 November 2018, als er seine erste Single „Baller los“ auf seinem damals frischen YouTube Kanal veröffentlichte. Heute hat der Rapper bereits über 1,6 Millionen Abonnenten auf YouTube.

Keiner konnte ahnen, dass seine musikalische Karriere so einen Raketenstart hinlegen würde. Bereits am ersten Tag erreichte der Rapper die erste Million Aufrufe auf YouTube, etwas, woran selbst etablierte Rapper heute noch scheitern.

Mero selbst verrät in einem Interview, dass auch er und sein Labelchef Xatar mit diesem Start nicht gerechnet haben. Er sei am nächsten Morgen noch „auf der Arbeit mit Arbeitsschuhen“ gewesen heißt es im Interview.

Mero im Interview

„Bruder alles – wie gesagt – alles einfach so schnell bruder, ich komme manchmal einfach nicht drauf klar. Bruder, Leute die mich kennen wissen schon so, dass ich- Bruder, vor 6 Monaten habe ich noch Ausbildung gemacht, weißt du was ich meine?

Bruder, Leute wissen gar nicht was so alles dahinter steckt. Einfach ‚Baller los‘ ist rausgekommen Bruder, Donnerstag Nacht. Am nächsten Tag war ich noch auf der Arbeit mit Arbeitsschuhen“ verrät der Rapper im Video.

Hier seht ihr es ab Minute 2:28:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen